Eier vom regionalen Hühnerhof

in Produktinfo 27. Oktober 2020

Die Eier für unseren Likör beziehen wir von der Erzeugergemeinschaft Hagenauer Hof. Die Erzeugergemeinschaft stellt ihr Futter selber her:

“Alles was im Futter ist, landet auch im Ei! Gesundes Getreide, Weizen, Gerste, Hafer, (keine Getreidesubstitute), viel goldgelber Körnermais, getrockneter Wiesenschnitt aus dem Schwarzwald, Jura Kalk von der schwäbischen Alb, Vitamine und Mineralstoffe. Zusätzlich als weitere Energiegrundlage hochwertiges genfreies Sojaöl, und der daraus entstehende Sojaschrot als Proteinquelle, garantieren uns gesunde Tiere und einen leckeren Geschmack der Eier.”

Glückliche Hühner, gutes Futter, kurze Wege und die Einsparung von CO2 sowie ein enger und herzlicher Kontakt zu unserem regionalen Partner – das ist uns wichtig.

Wie stehts du zum Thema Regionalität? Ist das auch für dich wichtig? Oder nicht so? Schreib uns gerne!

2 Comments
  1. Hallo :),
    werden die Hühner, die die Eier für den Likör legen, in Freiland- oder Bodenhaltung gehalten?

    • Hallo Steffi, bitte entschuldige die späte Rückmeldung! Momentan ist es noch eine Mischung aus beiden Haltungsformen. Wobei man dazu sagen muss, dass die Erzeugergemeinschaft Hagenauer Hof sich selbst auf einen hohen Standard in der Haltung verpflichtet und auch das Futter selber herstellt. Wir streben allerdings an, in Zukunft Bio-Eier zu beziehen. Da wir aber nur das Eigelb abnehmen ist das gar nicht so einfach. Wir sind aber dran.
      Viele Grüße Yvonne

Hinterlasse eine Nachricht

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.