Über die Haltbarkeit von Eierlikör

Gibt man bei google „Haltbarkeit Eierlikör“ ein, trifft man sofort auf besorgte Nutzer, die fragen

  • Wie lange ist Eierlikör haltbar?
  • Kann man von Eierlikör Salmonellen bekommen?
  • Kann Eierlikör schlecht werden?

OMG, ist der Genuss von Eierlikör also lebensbedrohlich? Nein, natürlich nicht. Im Prinzip ist alles ganz easy. Durch den Zusatz von Alkohol (14% Vol. sind gesetzlich vorgegeben) wird Eierlikör nahezu unbegrenzt haltbar gemacht. Salmonellen hätten in so viel Alkohol nicht den Hauch einer Chance. Daher muss Eierlikör auch nicht mit einem Haltbarkeitsdatum versehen werden. Das Eigelb und die Sahne in unserem Likör sind pasteurisiert, d.h. Keime wurden bereits vor der Produktion des Likörs abgetötet. Und die Unbedenklichkeit unseres Likörs wurde vom Analytischen Institut Bostel in Stuttgart bestätigt.

Shoppen

Preis 9,90 Euro | 250 ml | ab 4 Flaschen versandkostenfrei | Grußbotschaft inklusive

No risk

Du hast GOLDELSE Likör noch nicht probiert und willst nicht die Katze im Sack kaufen?

Deine Grußbotschaft

Verschicke eine individuelle Grußbotschaft. Wir hängen Sie der GOLDELSE um den Hals.