Und wie bewahre ich das auf?

in Produktinfo 5. Mai 2020

Egal, ob du die Flasche bereits geöffnet hast oder nicht: Stell sie bitte NICHT in den Kühlschrank. Unser Likör wird wahnsinnig dickflüssig, wenn er kühl ist. Warum? Weil wir so viel Eigelb reintun und das bindet. Im gekühlten Zustand wirst du den Likör nicht aus der Flasche bekommen. Es sei denn, du nimmst einen langen Löffel (was keine schlechte Idee ist). Außerdem entfaltet der Likör im gekühlten Zustand nicht seinen vollen Geschmack. Das ist wie bei Schokolade. Wenn du ihn trotzdem gerne kühlt trinkst, dann genieße ihn on the rocks.

Hast du Fragen zur Aufbewahrung von Eierlikör? Dann schreibe mir gerne!

Hinterlasse eine Nachricht

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.